Platz 1 und 3 für unsere Schulstaffeln

Sport


Wieder einmal war die 8x100m-Schulstaffel beim Vorlauf des innogy-Schulstaffellaufs auf dem heimischen Fürstenberg nicht zu schlagen!

Die auch unter dem Namen Willi-Wülbeck-Staffel stattfindende Veranstaltung wurde am letzten Freitag bei besten Bedingungen im Fürstenberg-Stadion ausgetragen. Nach einer couragierten Laufleistung der Staffelläufer sprang am Ende eine Zeit von 1:53,5min heraus. Dies bedeutete Platz 1 und die Qualifikation für den Finallauf am 9. Juli in Wesel. Für diesen ist in diesem Jahr auch das zweitplatzierte Team teilnahmeberechtigt. Um Haaresbreite verpasste hier die zweite Mannschaft des Stiftsgymnasiums den Doppelerfolg. Mit einem Rückstand von einer halben Sekunde auf die Mannschaft der Gesamtschule Xanten belegten sie Platz 3.

Dennoch zeigten sich die beiden Coachs Kerstin Reinders und Andreas Gorczok mit den beiden Podestplätzen zufrieden, sahen allerdings auch noch Steigerungspotenzial für den Endlauf und betonten: „Im Training werden wir noch einmal ein besonderes Augenmerk auf flüssige Wechselübergaben legen.“

vor Kreismeister - zum vierten Mal in Folge

zurück Mit brillianten Stabwechseln auf Platz 4