Skip to main content

Wer wir sind

Nomen est omen, der Name ist Programm. Wir sind das Gymnasium für Xanten und Umgebung. Unser Name erinnert an die mittelalterliche Stiftsschule, die in Xanten schon im 9. Jahrhundert den Erwerb der damaligen Weltsprache Latein ermöglichte. So sehen wir auch heute unsere Aufgabe darin, in Xanten ein hochwertiges und breites Bildungsangebot zu machen, das unsere Schüler darin bestärkt, ihre Persönlichkeit frei zu entfalten, sich die Welt zu erschließen und ihre eigenen Wege in die Welt zu gehen.

Was uns wichtig ist

  • Wir wollen durch unseren Unterricht die gemeinsame, sich wandelnde Welt verstehbar machen, in kritische Formen des Urteilens einführen und zu verantwortlichem Handeln ermutigen.
  • Wir wollen den Weg für eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung bereiten.
  • Wir wollen vertrauensvoll, offen und in verlässlichen Strukturen zusammenarbeiten.
  • Wir wollen für eine förderliche Lernumgebung sorgen.
  • Wir wollen Perspektiven öffnen im Heute und Morgen.

(aus unserem Leitbild)

Schultermine

Aktuelle Mitteilungen

Die Literaturkurse der Q1 von Frau Dippel haben im letzten Jahr Imagefilme für den Förderverein produziert. In einem Wettbewerb wurde der beste Film ausgewählt, der jetzt auch auf der Seite des Fördervereins präsentiert wird.

 

 

In der nächsten Woche gehen die Uhren am Stiftsgymnasium für die Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe anders. Sie bekommen ein Heft mit drei Aufgabenpaketen, aus denen sie sich in frei gewählten Sozialformen Aufgaben aussuchen dürfen.

Die EIGENZEIT wurde von der Schulkonferenz...

Die Anmeldung am Stiftsgymnasium erfolgt an den veröffentlichten Anmeldetagen. Sie sollten dafür einen Termin online reservieren.

Zur schnelleren Bearbeitung füllen Sie bitte auch schon im Vorfeld das Anmeldeformular aus.

Das StiftsMuseum Xanten zeigt ab dem 6. November 2016 rund drei Monate lang die Sonderausstellung „Glückstagebücher“. Zu sehen sind kleine Buchkunstwerke der besonderen Art: Schüler/innen des Xantener Stiftsgymnasiums stellten in den letzten Weihnachtsferien „Glückstagebücher“ her. Die kleinen...

Unterricht und Schulleben

Unter- und Mittelstufe

Gemeinsam mit Pfarrerin Dahlhaus und Kaplan Rothe feierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 7 im Dom einen Gottesdienst, in welchem sie alle Menschen dazu aufriefen, sich für Gerechtigkeit und Frieden in der Welt einzusetzen. Auch in den Jahrgangstufen 5, 6, 8 und 9 fanden im Advent...

Die diesjährige zweite Runde der Mathe-Olympiade fand am 10.11. in gewohnter Manier in der Stadthalle Kamp-Lintfort statt. Das Stiftsgymnasium war dieses Jahr mit 8 Schülern und Schülerinnen vertreten. Folgende Teilnehmer stellten je nach Jahrgangsstufe bei zwei- bzw. dreistündig zu bearbeitenden...

Auf unserem Blog zur Programmwoche wurden neue Schülerreportagen über die Programmwoche 2016 einsgestellt. Unter http://ssgxanten.de/programmwoche/ zeigen einige Schüler ihre Ergebnisse aus dem Deutschunterricht der 7. Klasse.

Oberstufe

Am 13.06.2016 haben wir, der Biologieleistungskurs der Q1, eine Exkursion zur Biologischen Station nach Wesel durchgeführt.

Nach einer kurzen thematischen Einführung machten wir uns mit Keschern, Pinzetten, Sieben und Gefäßen ausgerüstet, auf den Weg zum Auesee. Mit Gummistiefeln wateten wir durch...

Was Gentechnik ist und wie diese theoretisch funktioniert haben die Schülerinnen und Schüler des Biologieleistungskurses der Q1 schon bei Frau van Stephaudt im Unterricht gelernt. Wie Gentechnik aber wirklich angewendet wird, und wie zeitaufwendig sie ist, durften die Schüler am 26.01.2016 im Labor...

Im Rahmen des Themenbereichs „Ökologie“ im Fach Biologie führte Frau Freise vom NABU zwei Q1-Kurse durch die Bislicher Inseln.

Begonnen hat der Rundgang im NaturForum der Bislichher Inseln, in dem uns erklärt wurde, wie die Auenlandschaft zu ihrem Namen gekommen ist und wie sie sich im Laufe der...