• Speiseplan

    Vom 18.08. bis zum 24.08. liegt kein Speiseplan vor.
    Vom 24.08. bis zum 24.08. liegt kein Speiseplan vor.

Einen guten Start ins neue Schuljahr

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kollegen einen guten Schulstart 2014/15.

Bronze für Bastian

BastianIm Mai fand das große bundesweite Finale des Mathematik-Wettbewerbes „pangea“ in Gießen statt. Dazu hatte sich auch der Sechstklässler Bastian Hußmann qualifiziert. In verschiedenen Durchgängen musste sich Bastian nun gegen die 10 besten Schüler seines Jahrgangs beweisen. Ende Juni wurden die Ergebnisse des Finales auf einer großen Gala in Düsseldorf bekannt gegeben. Und tatsächlich: Bastian schaffte es auf das Siegerpodest!

Nicht nur seine Familie freute sich mit ihm, sondern auch die Fachschaft Mathematik gratuliert Bastian zu seinem außerordentlichen 3. Platz!

 

Rückblick: Leichtathletische Wettkämpfe

Schon fest verankert im Sportkalender des SSGX sind die Teilnahme an der Willi-Wülbeck-Staffel sowie den Kreismeisterschaften der Leichtathleten im Weseler Auestadion. (mehr …)

Abijubiläum 2014

Wenn nicht jetzt, wann dann? – erst in zehn Jahren?

Die neue Mensa unserer Schule bietet die Möglichkeit, die jeweiligen 10er, 20er, 30er, 40er Jahrestreffen der Abiturienten gemeinsam zu gestalten und damit anzuknüpfen an das erste Treffen dieser Art vor vier Jahren.Dazu lade ich Sie herzlich ein.

Wir möchten am Samstag, 30.08. um 19.00 Uhr mit einer Führung durch die Schule, natürlich mit ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern, beginnen, bei einem guten Essen und Getränken Erinnerungen austauschen und auch die Möglichkeit bieten, die Abiturklausuren mit nach Hause zu nehmen.

Gerne organisieren wir den Abend für Sie. Unser Welt:Klasse Kenia-Team hat diese Aufgabe übernommen und kann auf diese Weise einen Teil der Projektkosten für das Auslandspraktikum erwirtschaften.

Laden Sie sich die vollständige Einladung zum Abijubiläum als PDF.

Stiftsgymnasium Xanten gewinnt JRK-Kreiswettbewerb

Der Schulsanitätsdienst des Stiftsgymnasiums in Xanten hat beim JRK-Kreiswettbewerb vom 23.-25.05.14 in Hattingen den 1. Platz errungen und sich damit für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Schulsanitätsdienst Siegerteam (mehr …)

Abschluss des Comenius Projektes: „Together we build the city of the future“

„Together – we build the city of the future“ – The grand finale of the Comenius project City of the Future – 12.5. bis 16.5.2014
Ort: Augustinianum, Eindhoven

Abschlusstreffen der Schüler folgender Schulen:

  • Frankreich: Bavay, Collège de Notre Dame de l`Assomption (vier Teilnehmer)
  • Deutschland: Xanten, Städtisches Stiftsgymnasium Xanten (vier Teilnhmer)
  • Niederlande: Eindhoven, Augustinianum (sechs Teilnehmer)

(mehr …)

Großartige Leistung beim Mathematikwettbewerb


Er hat es geschafft! Bastian Hußmann aus der Jahrgangsstufe 6 brillierte in der Zwischenrunde des Mathematikwettbewerbs „pangea“ und platzierte sich unter die 10 besten Teilnehmer seiner Jahrgangsstufe bundesweit. Damit zieht er in das große Finale Ende Mai in Gießen ein! Angesichts einer Teilnehmerzahl von über 100.000 Schülern (über alle Jahrgangsstufen hinweg verteilt) ist dies eine herausragende Leistung!

image003Die Schule – insbesondere die Fachschaft Mathematik – gratuliert zu diesem großen Erfolg und drückt ihm für die Endrunde alle Daumen!
Ebenfalls freuen darf sich Hendrik Oenings aus der Jahrgangsstufe 7. Den Finaleinzug verpasste er nur ganz knapp, aber auch er gehört aufgrund einer sehr guten Leistung in der Zwischenrunde zu den Preisträgern dieses Wettbewerbs!

pangea-Zwischenrunde

Ende Februar nahm unsere Schule mit den Jahrgangsstufen 6 und 7 erstmalig am bundesweit durchgeführten Mathematikwettbewerb „pangea“ teil. Folgende sechs Schüler qualifizierten sich für die Zwischenrunde, an der sie an diesem Samstag (10.05.) in den Räumlichkeiten der Hochschule Niederrhein-Krefeld teilnehmen werden: Hendrik Oenings, Marcel Krupp, Joschua Koschinski, Silas Hußmann, Mats Neumann (alle Stufe 7) und Bastian Hußmann (Stufe 6). Wir wünschen den Qualifizierten für die Zwischenrunde einen kühlen Kopf und viel Erfolg! Vielleicht klappt es ja sogar mit dem Finaleinzug!

M_pangea2014

(Auf dem Foto fehlen die Brüder Hußmann.)

Fachschaft Mathematik
A. Gorczok