Kühle Erfrischung für alle - Neuer Wasserspender am Stiftsgymnasium

Projekte Zukunft


Seit Beginn des neuen Jahres steht im Kioskbereich der Schule ein Wasserspender mit Festwasseranschluss bereit, an dem sich die Schulgemeinde mit Trinkwasser versorgen kann - wahlweise mit oder ohne Kohlensäure. Gefördert wurde die Anschaffung und die Unterhaltung des Geräts durch das Kommunale Wasserwerk (KWW), die Gelsenwasser-Stiftung und den Förderverein des Stiftsgymnasiums.

Mit der Anschaffung und Bereitstellung des Geräts wird unter anderem die Idee verfolgt, langfristig auf Einweg-Kunststoff-Flaschen verzichten zu können und so einen Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Umweltschutz zu leisten. Die Liste der Vorteile umfasst aber noch weit mehr Punkte.
Weiterführende Informationen können auch dem zugehörigen Artikel der Rheinischen Post entnommen werden:
Tankstelle für durstige Schüler.

Wir danken an dieser Stelle ganz ausdrücklich unseren Förderern, dem KWW und der Gelsenwasser-Stiftung, ohne deren großzügige Unterstützung das Projekt nicht hätte umgesetzt werden können.

vor Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23
zurück Be my valentine