Schüler der Q2 fiebern eigener Museumsaustellung entgegen

Kunst Oberstufe


Am 17. Februar 2016 ist die Preisverleihung der Ausstellung Evonik Jugendkunstpreis im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst in Duisburg.

18 SchülerInnen und ihr Kunstlehrer Fabian Bohlmann nahmen an diesem spannenden Projekt teil und fiebern nun der Ausstellungseröffnung entgegen.

Insgesamt 20 Klassen wurden aus allen Bewerbungen im Wettbewerb „Jugend interpretiert Kunst“ ausgelost und das Stiftsgymnasium hier in Xanten ist eine der glücklichen Schulen, die an diesem Projekt teilnehmen darf. Nach wochenlanger Arbeit im selbst eingerichteten Workshopraum, vielen Meetings und Diskussionen sind die Schüler zu ihrem Thema und einem gemeinsamen Konzept gelangt. Jetzt ist die Hoffnung bei allen groß, einen der drei heißbegehrten Preise zu gewinnen.

vor Kunstausstellung im DreiGiebelHaus

zurück Was oder wo ist Heimat?