Ende Mai bekamen wir Besuch von unserer neuen Partnerschule, dem Collège Francis Yard aus Buchy (Nähe Rouen/Normandie). 40 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 besuchten in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer unsere Schule. Im Rahmen einer einwöchigen Klassenfahrt im Raum Xanten und Umgebung stand auch ein Tag der Begegnung an unserer Schule auf dem Programm. Zusammen mit Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 konnten die ersten Sprachkenntnisse in der neuen Fremdsprache in die Praxis umgesetzt werden.

Vorab lernten die französischen und deutschen Schülerinnen und Schüler sich bereits über Steckbriefe ein wenig kennen und tauschten gemeinsame Interessen aus.

Der Tag der Begegnung gestaltete sich durch ein erstes Kennenlernen in zwei großen Gesprächskreisen („Kugellagern“), bei denen die Schülerinnen und Schüler sich in der neuen Fremdsprache vorstellten und über ihre Interessen sprachen. Anschließend erkundeten sie in Form einer Schulrallye das Stiftsgymnasium.

Dass sich bereits nach dem Tag der Begegnung erste Freundschaften entwickelten, zeigte sich auch daran, dass einige unserer Schülerinnen und Schüler die Gruppe auch noch an den Folgetagen, beispielsweise in den APX, begleiteten und noch immer in Kontakt stehen.

Spätestens im Rahmen der Europafahrt in der Jahrgangsstufe 8 kann ein Wiedersehen stattfinden und im Gegenzug Buchy und Umgebung erkundet werden.

Wir freuen uns! A très bientôt!

vor Mai 2018: Jahrgangsstufe 7 in Lüttich