Nahezu 50 chemieinteressierte Schülerinnen und Schülern vertraten das Stiftsgymnasium bei den diesjährigen Einstiegstrainings zur Internationalen Chemieolympiade, die im Jahr 2019 im Herzen Frankreichs stattfinden wird.

An drei Freitag-Nachmittagen(!) reiste unsere Chemie-Auswahl aus den Jahrgangsstufen 9 bis Q1 mit dem Reisebus zur Universität nach Essen, um Vorlesungen der ansässigen Chemie-Dozenten zu hören. Dabei stellte unsere Gruppe ungefähr 70 % der Hörerschaft und fiel durch ihre rege Beteiligung positiv auf.

Die drei Busfahrten nach Essen wurden zum überwiegenden Teil durch Mittel des Fördervereins finanziert, der unseren Schülerinnen und Schülern dadurch einmal mehr außergewöhnliche Erfahrungen ermöglicht hat.

Nach den erfolgreichen Trainings können die Schülerinnen und Schüler nun in der ersten Runde der Olympiade ihr Können im Fach Chemie unter Beweis stellen. Die Aufgaben können über den folgenden Link heruntergeladen werden:

Aufgaben 1. Runde 2019

vor Chemie erleben bei Byk