Sani-Kreiswettbewerb in Kleve

AG Sanitätsdienst


Am Wochenende des 24.-26. Mai 2019 repräsentierten die Schulsanitäter das SSGX in den Altersklassen zwei und drei erneut auf dem sowohl spaßigen, als auch anspruchsvollen Kreiswettbewerb in Kleve.

Die Themenbereiche umfassten nicht nur alles zur Ersten Hilfe, sondern auch Allgemeinwissen, sowie die Autorin J. K. Rowling und ihre Werke.

Das Wissen und Können zur Ersten Hilfe wurde in jeweils drei Einzelprüfungen und einer Gruppenprüfung pro Teilnehmergruppe getestet.
Die Einzelprüfungen, welche je nach Altersklasse anspruchsvoller wurden, bestanden aus fiktiven Situationen, welche von Schauspielern (Mimen) dargestellt wurden.
So mussten die Teilnehmer zum Beispiel Wunden verbinden oder bei Amputationen helfen.

Bei der Gruppenprüfung wurden die Nerven etwas mehr strapaziert, doch unsere Sanis blieben auch bei dem gespielten Lagerfeuerunglück mit vier „Verletzten“ ruhig und professionell.

Das Erste Hilfe-Wissen wurde außerdem in einem schriftlichen Test abgefragt. Weitere schriftliche Tests gab es in den Themenbereichen „Unterhaltung“ und „Allgemeinwissen“.

Doch auch die Praxis und der Spaß sollten nicht zu kurz kommen, daher wurde ein mündliches Quiz innerhalb der Altersklassen rund um das Rote Kreuz veranstaltet.

Am letzten Abend fand der lang ersehnte musisch-kulturelle Teil des Wettbewerbs statt, welcher sich um Theaterstücke rund um die magische Welt von J. K. Rowling drehte. Auch hier konnten unsere Sanis mit philosophischen Fragen über Wettstreite und Erfahrungen überzeugen.


Zu guter Letzt wurden Sonntag morgen Collagen gebastelt. Altersklasse zwei beschäftigte sich mit dem Thema „Deine Zukunft“, während Altersklasse drei das momentan sehr populäre Thema „Fridays for future“ behandelte.

In der Endwertung hat Gruppe zwei gegen starke Konkurrenz den dritten Platz ergattert, während Gruppe drei es mit Bravur auf einen tollen zweiten Platz geschafft hat.

Wir wollen uns auch bei den Organisatoren Fabian und Christian, den Mimen und Herrn Fuhrmann für das Wochenende und die neuen Erfahrungen bedanken.

vor Das Schulsani-Team beweist erneut sein Können

zurück Xantener Schulsanis ganz oben auf dem Treppchen