Unsere Schulsanitäter haben beim diesjährigen Landeswettbewerb zum wiederholten Male den dritten Platz belegt.

An 16 unterschiedlichen Stationen, die durch die Organisatoren des Jugendrotkreuz liebevoll vorbereitet wurden, konnten unsere Helfer ihr Wissen in Sachen Erste Hilfe, aber auch ihre Kreativität und ihren Teamgeist unter Beweis stellen.

Dabei waren die Ergebnisse in diesem Jahr besonders knapp. Nur wenige Punkte trennten die ersten drei Gewinner. Grund genug, um auch im nächsten Jahr wieder mit vollem Einsatz und viel Spaß teilzunehmen.

Herzlichen Glückwunsch!

vor SSD-Team bringt Mitstreiter ins Schwitzen