Die gute Arbeit der Juniorbotschafter bekommt eine internationale Bühne! Als eine von lediglich zwei deutschen Schulen dürfen wir im November nach Brüssel zum European Youth Parliament, um mit anderen Jugendlichen aus ganz Europa über wichtige Themen zu debattieren.

Die Ergebnisse werden anschließend Antonio Tajani, dem Präsidenten des EU-Parlaments, präsentiert, der sie dann zum European Council im Dezember mitnehmen wird.

Engagement zeigen, auch in der Schule, wird also belohnt!

vor Eine Botschaft an Europa

zurück European Youth Parliament in Brüssel