Am Sonntag, dem 11.11.2018, wird um 14 Uhr im Stiftsmuseum die Ausstellung zum Projekt Heiligenfiguren nachgestellt und nachempfunden eröffnet.

Bei dem Projekt, welches in der Programmwoche 2017 angeboten wurde, haben Schülerinnen und Schüler selbst gewählte Darstellungen aus dem Stiftsmuseum und dem Dom mit Verkleidungen und Inszenierungen nachgestellt. Die Mitarbeiter des Stiftsmuseums waren so begeistert, dass nun eine umfangreiche Ausstellung mit Fotos der Inszenierungen gezeigt wird.

Nach der Eröffnung wird die Ausstellung noch bis Februar nächsten Jahres gezeigt werden.

vor Projektwoche der 5.-Klässler

zurück Klassenfahrt der 6er