Die Schulgemeinschaft bekennt Farbe! Ein Bild für den Zusammenhalt in schwierigen Zeiten

Kunst Schulleben


Zusammen gegen Corona! Ein Bild, das Mut macht!

Nachdem unsere Schule aufgrund der Corona Krise zwei Monate lang geschlossen war, füllt sie sich seit einigen Wochen zum Glück wieder mit Leben.

Die aktuelle Zeit der Corona Pandemie ist mit vielen Einschränken verbunden, doch neben vielen Verboten, Unsicherheiten und Ängsten war die Zeit auch geprägt von Zusammenhalt und gegenseitiger Rücksichtnahme.

Als Zeichen für unsere Schulgemeinschaft möchten wir gerne gemeinsam mit euch ein großes Bild erstellen, was Mut machen soll. Es soll ein großes Gemeinschaftsbild aus vielen Einzelmotiven im Treppenhaus des C-Gebäudes entstehen, welche auf Butterbrotpapier gemalt werden und somit auch nach innen leuchten.

Du benötigst:

- ein Stück Butterbrotpapier in den Abmessungen 28x28 cm (vor dem Lehrerzimmer liegen geschnittene Papiere aus, dort könnt ihr euch ein Blatt nehmen und wenn es fertig ist, auch dort wieder ablegen. Wir kümmern uns dann um das Aufhängen)

- Zeichenmittel nach Wahl (z.B. Wasserfarbe, Acrylfarbe, Bunt- oder Filzstifte, Wachsmalkreiden). Wichtig ist, dass ihr die Farben kräftig auftragt, damit sie schön leuchten!

Dein Motiv

Überlege dir ein Motiv, das für dich die Corona Zeit widerspiegelt. Was war in dieser Zeit besonders wichtig für dich? Was hat dir in dieser Zeit geholfen? Wie könnte man Zusammenhalt und Solidarität in einem Bild ausdrücken?

Die Gestaltung

Damit man dein Bild auch von Weitem schon erkennen kann, versuche dein Motiv möglichst einfach zu halten (z.B. wie bei Piktogrammen oder Emojis). Zeichne auch den Hintergrund nicht zu detailliert, wähle für den Hintergrund z.B. nur eine Farbe, die in einem starken Kontrast zu den Farben deines Motives steht.

Wir hoffen auch du bist dabei!

Sei Teil der Schulgemeinschaft und trage zum großen Gemeinschaftsbild bei!

Eure Kunstlehrer

vor [Update] Präsenzunterricht vom 22. bis 26.06.20

zurück Schulbuchbestellung für das Schuljahr 2020/2021