Im Rahmen des Deutsch- und Kunstunterrichts begab sich die 6a auf die Spuren der mittelalterlichen Schrift.

Eine Führung durch das Stiftsmuseum Xanten gewährte viele interessante Einblicke in noch sehr gut erhaltene Bücher aus dem Mittelalter, wobei ein besonderer Fokus auf die Schmuckbuchstaben gelegt wurde. An eben diese durften sich die Schülerinnen und Schüler im Anschluss an den Rundgang – mit Gänsefedern, Tinte, Pergament und Papyrus ausgestattet – auch selbst versuchen.

vor DenXte Programm 2019

zurück Tage religiöser Orientierung - TrO -