Das Keniateam im April und Mai

Im April und Mai waren wir auf sehr vielen Veranstaltungen in Xanten und Umgebung vertreten. Beim Verkaufsoffenen Sonntag in Kevelaer haben Fabienne und Lia auch sehr gut zu zweit den Verkauf gemeistert. 

Anfang April haben wir das erste Mal bei Edeka auf dem Parkplatz mit Waffeln und Kuchen gestanden, darauf folgte das Ehemaligentreffen eines Abiturjahrgangs und der Elternsprechtag in unserer Schule, bei dem wir jeweils Waffeln backten. 

Auch in diesem Monat haben wir wieder eine Kuchenaktion in der Schule durchgeführt, die leider nicht ganz so erfolgreich war wie der letzte Verkauf. Anfang Mai war für uns dann ein kleines Vorbereitungsseminar fällig, welches unsere Vorfreude noch mehr steigen ließ und uns als Team bestärkte. Am 11.05.2016 fand dann der groß angekündigte Sponsorenabend statt, an dem auch viele unserer Familienmitglieder teilnahmen, um noch mehr über unser Projekt zu erfahren. Zudem haben Edisa und Celina am Verabschiedungsabend des Polenaustausches Würstchen gegrillt, die allen sehr gut geschmeckt haben. 

Doch das Highlight in den zwei Monaten war der Fischmarkt in Vynen. Die Wetteraussichten waren zunächst nicht so berauschend und einige von uns gingen daher eher pessimistisch in den Verkauf. Doch an beiden Tagen wurden wir förmlich überrannt. Dieser Verkauf alleine hat uns ein riesiges Stück weiter an unser Ziel gebracht. 

Wir wollen uns nun noch einmal recht herzlich bei allen bedanken, die uns einen Verkauf bei ihren Veranstaltungen ermöglicht haben, aber natürlich auch ein Dank an die vielen zahlreichen Käufer, die uns unserem Ziel jedes Mal ein Stück näher bringen.

(Celina Schenk)